Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 05.02.2019, Seite 2 / Ausland

Frankreichs Luftwaffe bombardiert in Tschad

Paris. Frankreichs Luftwaffe hat im Tschad »feindliche Kräfte« aus Libyen bombardiert. »Mirage«-Kampfflugzeuge hätten eine Fahrzeugkolonne mit rund 40 Pick-ups einer bewaffneten Gruppe angegriffen, erklärte die französische Armee am Montag in Paris. Der Angriff sei auf Bitte des Tschad erfolgt, hieß es. Der Luftangriff vom Sonntag habe dazu gedient, »das feindliche Vorrücken zu stoppen«, sagte ein französischer Armeesprecher. Die aus Libyen kommende Fahrzeugkolonne sei 400 Kilometer weit auf das Territorium des Tschad vorgerückt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!