Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.02.2019, Seite 10 / Feuilleton
Satire

Ernster Zorn

Der Karikaturist Gerhard Haderer wurde am Sonntag in Göttingen mit dem »Göttinger Elch« für sein satirisches Lebenswerk ausgezeichnet. Er sei »einer der ganz Großen der satirischen Kunst«, teilte die Stadt mit. Mit seinen Cartoons halte er der Gesellschaft einen Spiegel vor, entlarve Missstände und schaffe aus ernstem Zorn hohe komische Kunst. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton