1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 18.01.2019, Seite 7 / Ausland

Reporter in Ghana ermordet

Accra. Ein Journalist ist in Ghanas Hauptstadt Accra ermordet worden. Ahmed Husein war Teil eines Teams um den Journalisten Ana Aremeyaw Anas. Dessen Recherchen führten unter anderem zur Sperre von Dutzenden Schiedsrichtern und einer lebenslangen Sperre des ehemaligen ghanaischen Verbandspräsidenten Kwesi Nyantakyi durch den Weltverband FIFA. Im vergangenen Jahr hatte das Team einen Bestechungsskandal aufgedeckt. (sid/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.