Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.01.2019, Seite 4 / Inland

Von der Leyen: Bundeswehr nie allein

Berlin. Bei einem Abzug der US-Truppen aus Afghanistan will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen auch den Bundeswehr-Einsatz dort beenden. »Die Bundeswehr ist nie allein unterwegs, sondern immer nur in Bündnissen und Koalitionen«, sagte die CDU-Politikerin der Zeit. »Gemeinsam rein – gemeinsam raus. Diese Devise gilt heute auch noch«, sagte sie demnach. US-Präsident Donald Trump erwägt nach offiziellen Angaben, einen Teil der rund 14.000 US-Soldaten aus Afghanistan abzuziehen. Deutschland hat dort knapp 1.300 Militärs stationiert. (dpa/jW)