Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.01.2019, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Industrie in Euro-Zone drosselt Produktion

Brüssel. Die Industriebetriebe im Euro-Raum haben ihre Produktion überraschend stark gedrosselt. Sie stellten im November 1,7 Prozent weniger her als im Vormonat, wie das Statistikamt Eurostat am Montag mitteilte. Dies war der größte Rückgang seit Februar 2016. Vor allem bei Maschinen, Anlagen und anderen Investitionsgütern gab es mit 2,3 Prozent einen spürbaren Rückgang. In den drei größten Volkswirtschaften der Euro-Zone, Deutschland (-1,9 Prozent), Frankreich (-1,3 Prozent) und Italien (-1,6 Prozent) gab es jeweils spürbare Rückgänge. Am größten fiel das Minus mit 7,5 Prozent in Irland aus.(Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit