75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.01.2019, Seite 2 / Ausland

Ultimatum an Ungarns Premierminister

Budapest. Gewerkschaftsvertreter wollen am heutigen Dienstag in Budapest dem ungarischen Premierminister Viktor Orban persönlich Dokumente mit ihren Forderungen überreichen. Sie verlangen unter anderem die Einsetzung eines Verhandlungsausschusses zu dem im Dezember verabschiedeten neuen Arbeitsgesetz, wie das Internetportal 24.hu berichtete. Sollte dies nicht passieren, wollen die Gewerkschaften zu landesweiten Streiks aufrufen. Außerdem wurde eine Großkundgebung für den 19. Januar angekündigt. Rund zehntausend Menschen hatten am Sonnabend erneut landesweit gegen das »Sklavereigesetz« demonstriert. (jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk