1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.01.2019, Seite 4 / Inland

Zweiter Standort für A-400-M-Flugzeug

Wunstorf. Bei ihrem Besuch auf einem Militärflugplatz nahe Hannover hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) einen zweiten Standort für das Transportflugzeug A 400 M angekündigt. Dafür sollen auf dem Fliegerhorst Lechfeld nahe Augsburg rund 170 Millionen Euro investiert werden, sagte sie am Mittwoch in Wunstorf. Die Luftwaffe werde damit die Voraussetzungen für einen »multinationalen Hub« schaffen: einen Flugzeugstützpunkt, der auch von NATO-Partnern und EU-Mitgliedsstaaten militärisch genutzt werden kann. Der niedersächsische Fliegerhorst Wunstorf ist bisher der einzige A-400-M-Standort. Das Flugzeug gilt als modernster Militärtransporter der Welt. Bei seiner Einführung gab es technische Probleme und Verzögerungen. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland