Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.12.2018, Seite 7 / Ausland

Zwei Todesurteile in Japan vollstreckt

Tokio. In Japan sind erneut zwei zum Tode verurteilte Mörder gehängt worden. Das gab das Justizministerium in Tokio am Donnerstag nach der Vollstreckung der Urteile bekannt. Japan gehört zu den wenigen Industrieländern, die an der Todesstrafe festhalten. Zuletzt hatte die rechtsnationalistische Regierung im Juli Mitglieder der Sekte Aum Shinrikyo durch den Strang hinrichten lassen, die vor 23 Jahren mit einem Giftgasanschlag in Tokios U-Bahn 13 Menschen getötet hatten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland