Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.12.2018, Seite 16 / Sport
Doping

Nachkontrollen

Köln. Der Weltverband der Gewichtheber hat fünf Athleten, darunter die beiden Olympiasieger Alexej Torochti (Ukraine) und Ruslan Nurudinow (Usbekistan), wegen positiver Dopingtests vorläufig suspendiert. Bei Nachkontrollen der bei Olympia 2012 in London entnommenen Proben wurden im Urin der Sportler anabole Substanzen gefunden. Torochti hatte 2012 in London Gold in der Gewichtsklasse bis 105 kg gewonnen, Nurudinow wurde Vierter und trat 2016 in Rio Torochtis Nachfolge an. Suspendiert wurden außerdem Walentin Hristow (Aserbaidschan), in London Olympiadritter in der 56-kg-Klasse, sowie Michail Nowikow (Belarus) und Meline Dalusjan (Armenien). (sid/jW)

Mehr aus: Sport