Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.12.2018, Seite 2 / Ausland

Katalanische Gefangene beenden Hungerstreik

Barcelona. Vier inhaftierte Anführer der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung haben ihren Hungerstreik beendet. Der ehemalige Vorsitzende der Bürgerbewegung »Katalanische Nationalversammlung«, Jordi Sànchez, sowie drei ehemalige Minister der Regionalregierung hätten sich dazu entschlossen, weil sie ihr Ziel erreicht hätten, teilte ihr Sprecher am Donnerstag mit. Sànchez, Jordi Turull, Josep Rull und Joaquim Forn waren Anfang Dezember in den Hungerstreik getreten, um auf ihr Schicksal aufmerksam zu machen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland