Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2019, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.12.2018, Seite 7 / Ausland

China fordert Hilfe für syrische Flüchtlinge

New York. In den USA hat der chinesische UN-Gesandte Ma Zhaoxu vor dem UN-Sicherheitsrat, der sich am Donnerstag (Ortszeit) mit Syrien befasste, die Notwendigkeit betont, die Situation zurückkehrender syrischer Flüchtlinge zu verbessern. In der jetzigen Phase der Deeskalation sei es oberste Priorität, die Nachbarländer, die zahlreiche Syrer aufgenommen hatten, finanziell und materiell zu unterstützen. Allein aus dem angrenzenden Jordanien und dem Libanon werden 2019 nach UN-Schätzungen 250.000 Menschen in ihr Heimatland zurückkehren. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland