Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.12.2018, Seite 6 / Ausland

ALBA-Gipfel in Kuba

Havanna. Die Mitgliedsstaaten der »Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerikas« (ALBA) haben sich am Freitag in Kuba zum 14. Mal getroffen, um über Konsolidierung und Kooperation zu beraten. Der Gipfel, 2014 von Fidel Castro und Hugo Chávez ins Leben gerufen, sei eine Möglichkeit, die Fähigkeiten der Allianz zu stärken und sich der Einheit und gegenseitigen Solidarität zu versichern, sagte der kubanische Außenminister, Bruno Rodríguez Parrilla. (Xinhua/jW)

Mehr aus: Ausland