Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 11.12.2018, Seite 6 / Ausland

Noch keine neue Regierung in Schweden

Stockholm. Die Regierungsverhandlungen in Schweden sind erneut gescheitert, wie die Vorsitzende der Zentrumspartei, Annie Lööf, am Montag mitteilte. Stefan Löfven, Parteichef der Sozialdemokraten, hatte in den vergangenen Tagen den vierten Versuch unternommen, eine mehrheitsfähige Regierung mit den Liberalen und der Zentrumspartei zu bilden. Letztere zeigten sich enttäuscht über die fehlende Kompromissbereitschaft der Sozialdemokraten und geben die Verantwortung nun an die Moderaten weiter. Sollte es diesen beiden Parteien nicht gelingen, eine Regierung zu bilden, schließt Lööf Neuwahlen nicht aus. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland