Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2024, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 15.11.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Wirtschaft schrumpft um 0,2 Prozentpunkte

Wiesbaden. Das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im dritten Quartal zum ersten Mal seit mehr als drei Jahren gesunken. Es lag preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,2 Prozent niedriger als im zweiten Quartal 2018, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum stieg das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal preisbereinigt um 1,1 Prozent. Der Export fiel als Wachstumstreiber aus.

Nach vorläufigen Berechnungen gab es im Sommer weniger Ausfuhren, aber mehr Importe als im zweiten Quartal des Jahres. Die Konsumausgaben des Staates, zu denen unter anderem soziale Sachleistungen und Gehälter der Mitarbeiter zählen, legten den Angaben zufolge leicht zu. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit