1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Mai 2021, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 14.11.2018, Seite 16 / Sport
Schach

1,5 zu 1,5

London. Auch in der dritten Partie der Schach-WM in London haben sich Herausforderer Fabiano Caruana und Titelverteidiger Magnus Carlsen den Punkt geteilt. Zunächst hatte Caruana leichte Vorteile am Damenflügel, vermochte seinen Gegner aber nicht nachhaltig unter Druck zu setzen. Gegen Ende versuchte Carlsen mit einem Freibauern am Damenflügel seinen minimalen Stellungsvorteil zum vollen Punkt zu verwerten. Der Italoamerikaner verteidigte sich aber durchgehend umsichtig und sicherte das Remis nach 49 Zügen ab. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport