Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.10.2018, Seite 7 / Ausland

Russland: Tote nach Antiterroreinsatz

Moskau. Russische Sicherheitskräfte haben nach eigenen Angaben bei einem Einsatz im Kaukasus zwei mutmaßliche islamistische Terroristen getötet. Bei dem Schusswechsel am Samstag in einem Dorf in Dagestan seien zudem drei Polizisten verletzt worden, meldete die Agentur Interfax. Die Bewaffneten hätten sich in einem Haus verschanzt. Daraufhin sei das Gebäude gestürmt worden. Der Antiterroreinsatz dauerte mehrere Stunden. (dpa/jW)