Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.09.2018, Seite 6 / Ausland
Mitten im Krieg

Wahlkampf in Afghanistan eröffnet

Kabul. In Afghanistan hat offiziell der Wahlkampf für die seit mehr als drei Jahren überfällige Parlamentswahl begonnen. Fast 2.600 Kandidaten, darunter 418 Frauen, bewerben sich um die 249 Sitze in der Wolesi Dschirga (Haus des Volkes). 68 Mandate sind für Politikerinnen reserviert. Der Wahlkampf soll drei Tage vor der Abstimmung am 20. Oktober enden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland