Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.09.2018, Seite 2 / Inland
Flüchtlingsabwehr

»Ankerzentrum« im Saarland eröffnet

Saarbrücken. Die Landesaufnahmestelle für Asylbewerber im saarländischen Lebach ist ab sofort ein »Ankerzentrum« (»Ankunft, kommunale Verteilung, Entscheidung und Rückführung«). Eine entsprechende Vereinbarung mit dem Bundesinnenministerium sei am Freitag getroffen worden, teilte das saarländische Innenministerium in Saarbrücken mit. Die Aufnahmestelle »hat bundesweiten und internationalen Vorbildcharakter«, sagte Ministerpräsident Tobias Hans (CDU). Die Einrichtungen dienen der zentralen Unterbringung von Asylsuchenden, während deren Verfahren bearbeitet werden. In Bayern sind die ersten in Betrieb genommen worden. (dpa/jW)