Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.09.2018, Seite 2 / Inland

Thyssen-Krupp wird aufgespalten

Düsseldorf. Der Mischkonzern Thyssen-Krupp will mit einer Aufspaltung aus der Krise kommen. Der Vorstand werde dem Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung am Sonntag eine Teilung des Konzerns in zwei Unternehmen vorschlagen, informierte der Konzern am Donnerstag. Die Indus­triegüter- sowie die Werkstoffgeschäfte sollten künftig jeweils als eigenständige, börsennotierte Gesellschaften geführt werden. Abgetrennt werden unter anderem das Aufzugs- und das Autoteilegeschäft. »Die Arbeitnehmervertreter stehen hinter den Plänen des Vorstands«, sagte IG-Metall-Sekretär Markus Grolms am Donnerstag der Nachrichtenagentur Reuters. (Reuters/jW)

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!