Aus: Ausgabe vom 15.09.2018, Seite 1 / Ausland

#FreeMaxZirngast

2e.jpg
Freiheit für Max Zirngast!

Der seit Dienstag in einem türkischen Gefängnis inhaftierte österreichische Journalist und jW-Autor Max Zirngast wird nach Informationen seines Rechtsanwalts Tamer Dogan vom Freitag von den Behörden psychologisch unter Druck gesetzt, um belastende Aussagen zu erpressen. (jW)


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen:

Infos und Verweise zu diesem Artikel:

Regio:

Mehr aus: Ausland
  • Syriens Armee bereitet Offensive auf Dschihadistenbastion vor. Westen droht mit Angriff
    Karin Leukefeld
  • Wachsende Solidarität für in der Türkei inhaftierten Journalisten Max Zirngast
    Alp Kayserilioglu
  • Unbefristeter Generalstreik in Costa Rica: Hunderttausende Menschen protestieren gegen Steuerreform
  • Russland hält in Sibirien mit chinesischer Beteiligung größtes Manöver seit 1981 ab