Aus: Ausgabe vom 14.09.2018, Seite 7 / Ausland

Israelische Polizei rückt in Beduinendorf ein

Chan Al-Ahmar. Die israelische Polizei ist am Donnerstag morgen in das Beduinendorf Chan Al-Ahmar im besetzten Westjordanland vorgerückt. Mehrere von Aktivisten aufgestellte Wohnwagen wurden abgeschleppt, wie das Verteidigungsministerium Israels mitteilte. Die Zufahrtsstraßen zu dem Dorf wurden abgeriegelt. Das Oberste Gericht hatte vor wenigen Tagen endgültig grünes Licht für den Abriss des Beduinendorfes gegeben.v(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland