Aus: Ausgabe vom 14.09.2018, Seite 7 / Ausland

Russische Armee soll weiter gestärkt werden

Moskau. Russlands Präsident Wladimir Putin hat eine weitere Stärkung der Armee angekündigt. Sie solle dabei mit Waffen der neuesten Generation ausgestattet werden, sagte Putin am Donnerstag bei dem im Osten Sibiriens stattfindenden Großmanöver »Wostok 2018«. An der Übung nehmen nach offiziellen Angaben 300.000 russische Soldaten teil. Außerdem gibt es gemeinsame Manöver mit chinesischen Streitkräften. (Reuters/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Ausland