Aus: Ausgabe vom 12.09.2018, Seite 7 / Ausland

Anschlag in Ostafghanistan

Kabul. Bei einem Anschlag in der ostafghanischen Provinz Nangarhar sind am Dienstag mindestens 32 Menschen getötet worden. Weitere 128 Personen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher des Gouverneurs der Provinz Nangarhar. Ein Attentäter habe sich inmitten eines Protests gegen einen Kommandeur der Lokalpolizei des Bezirks Schinwar auf einer Überlandstraße, die von der Provinzhauptstadt Dschalalabad zum Grenzübergang Torkham nach Pakistan führt, in die Luft gesprengt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland