Aus: Ausgabe vom 07.09.2018, Seite 15 / Feminismus

Aceh: Keine Bedienung für Frauen ohne Mann

Jakarta. In einem streng islamischen Bezirk in Indonesien dürfen Cafés und Restaurants abends keine Frauen mehr bedienen, die ohne männliche Begleitung unterwegs sind. Die neue Regelung gilt nach 21 Uhr im Bezirk Bireuen, der zu der besonders konservativen Provinz Aceh gehört. Frauen und Männer, die nicht miteinander verwandt sind, dürfen sich dann auch nicht mehr zusammen an einen Tisch setzen. Zudem wurde Wirten verboten, homosexuelles Personal zu beschäftigen. Die Regelung gilt seit dem 30. August und wird landesweit deutlich kritisiert. (dpa/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Feminismus
  • Ost- und Westgeschichte vereint: Annett Gröschner zieht Bilanz von 50 Jahren Frauenbewegung in Berlin und legt eine detaillierte Chronik vor
    Jana Frielinghaus
  • Spanien: Prostituiertengewerkschaft gegründet. Regierung will deren Zulassung rückgängig machen
    Carmela Negrete