Aus: Ausgabe vom 21.08.2018, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

IG BAU für geringeren Einsatz von Pestiziden

Frankfurt am Main. Anlässlich des Internationalen Tages der Honig­biene am vergangenen Sonnabend hat die IG Bauen, Agrar, Umwelt (IG BAU) am Freitag für einen geringeren Einsatz von Pestiziden geworben. Die Gewerkschaft appellierte an die industrielle Landwirtschaft, »umzudenken« und weniger auf Monokulturen sowie auf einen sparsameren Pestizideinsatz zu setzen. Diverse Pflanzenvernichtungsmittel wie solche mit Glyphosat sind unter anderem schädlich für Bienen und führen zu Rückständen im Honig. Die IG BAU fordert deshalb auch ein Verbot von Glyphosat. (jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft