Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.08.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Ryanair klagt gegen Streik in Niederlanden

Amsterdam. Die irische Fluggesellschaft Ryanair will mit einer einstweiligen Verfügung einen Streik der Piloten in den Niederlanden verhindern. Ein Gericht in Haarlem sollte noch am Donnerstag über die Klage entscheiden. Die Pilotengewerkschaft der Niederlande hatte einen eintägigen Streik für den heutigen Freitag angekündigt, um einen Tarifvertrag mit besseren Arbeitsbedingungen zu erzwingen. Die Billigfluggesellschaft hatte Klage eingereicht und will so ein Streikverbot für die gesamte Sommerperiode erreichen. Auch in Deutschland, Irland, Belgien und Schweden werden heute Ryanair-Piloten in den Ausstand treten. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit