1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 09.08.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Hamburger Gitter – der G-20-Gipfel als ›Schaufenster moderner Polizeiarbeit‹«. 17 Interviewpartner ziehen Bilanz: Welche Freiheitsrechte hatten in Hamburg Bestand? War dieser Ausnahmezustand Startschuss für eine neue sicherheitspolitische Normalität? Filmvorführung heute, 9.8., 18.30 Uhr, Werkstattkino, Fraunhoferstr. 9, München

»Marx als Produkt – wovon reden wir, wenn wir über 200 Jahre Karl Marx sprechen?« Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Georg Fülberth heute, 9.8., 20 Uhr, Bürgerwache am Siegfriedplatz, Rolandstr. 16, Bielefeld. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen

»China. Wie ich es sehe«. Filmmitschnitt von einer Vorstellung des Buches mit Egon Krenz. Heute, 9.8., 17 Uhr, Bürogebäude am Franz-Mehring-Platz 1, Berlin. Veranstalter: Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg

»Karl Marx – seiner Nützlichkeit wegen«. Mit Texten und Musik von Bertolt Brecht, Hanns Eisler, Heinrich Heine, Victor Jara, Franz Josef Degenhardt, Friedrich Engels und anderen feiern die Schauspielerin und Sängerin Gina Pietsch und die Pianistin Frauke Pietsch den 200. Geburtstag von Karl Marx. Heute, 9.8., 19 Uhr, Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5, Frankfurt am Main

»100 Kerzen auf der Oker«. Gedenken an die Opfer von Hiroshima und Nagasaki. Lichterprozession zur Straße Hiroshima-Ufer, wo ein Floß mit 100 Kerzen in die Oker gesetzt wird. Freitag, 10.8., 20.30 Uhr, Hiroshima-Ufer (an der Oker im Theaterpark), Braunschweig. Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig

Mehr aus: Feuilleton