Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.07.2018, Seite 2 / Ausland
Proteste

Haitis Premier tritt nach Unruhen zurück

Port-au-Prince. Haitis Ministerpräsident Jack Guy Lafontant ist nach anhaltenden Protesten zurückgetreten. Er habe sein Abdankungsgesuch beim Präsidenten eingereicht, der den Rücktritt angenommen habe, wie Lafontant im Unterhaus des haitianischen Parlaments am Samstag bekanntgab.

Auslöser der Unruhen war die Ankündigung drastischer Erhöhungen der Preise für Benzin und Diesel, die vom Internationalen Währungsfonds (IWF) gefordert worden waren. Die Regierung hatte angesichts der Proteste die Preiserhöhungen wieder zurückgenommen. Lafontant kam nun einem möglichen Misstrauensvotum im Parlament zuvor. Hunderte Demonstranten forderten am Samstag auch den Rücktritt von Präsident Jovenel Moïse. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland