Aus: Ausgabe vom 14.07.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Washington gegen Großfusion

Washington. Die US-Regierung gibt ihren Widerstand gegen die Übernahme des Medienkonzerns Time Warner durch den Telekommunikationsriesen AT & T nicht auf. Nachdem eine Kartellrechtsklage gescheitert war, kündigte das Justizministerium am Donnerstag (Ortszeit) Berufung gegen das Urteil an. (dpa/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Kapital & Arbeit
  • Immer mehr Banken stellen Zahlungsverkehr mit dem Iran ein. Teheran will Guthaben aus Deutschland in Sicherheit bringen
    Knut Mellenthin
  • Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs
    Lucas Zeise