3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 05.07.2018, Seite 11 / Feuilleton
Deak

Kick back

Von Dusan Deak

Als Horst Seehofer in der Nacht von Sonntag zu Montag vom Rücktritt schwa­dronierte, verstanden es die herumwartenden Journalisten (und wohl auch die meisten seiner Parteigenossen) als Verzicht auf seine Ämter. Weit gefehlt! So missverständlich kann Sprache sein!

Was Horst Seehofer meinte, war eher »kick back«, also wirkungsgleich in die Eier oder Fresse zurücktreten. Das ist ihm mit der alten Idee der grenznahen Transitzentren (Flughafenverfahren) auch eindrucksvoll gelungen.

Neben den »Anker-Flüchtlingseinrichtungen« in Bundesländern sind grenznahe Transitzonen ein wirkungsgleiches Konzept zur artgerechten Massenhaltung der Menschen auf der Flucht. Fraglich ist, ob der SPD-Koalitionsanhang dem CDU/CSU-Gesamtkonzept zustimmt. Denn zur Einrichtung grenznaher Transitzonen müsste man in aller Eile circa 31 Flughäfen an der bayerisch-österreichischen Grenze bauen. Ob das bis zur bayerischen Landtagswahl im Oktober zu schaffen ist?

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!