Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.07.2018, Seite 15 / Antifa

Behörden beleuchten erstmals Prepperszene

Hamburg. Die Sicherheitsbehörden haben dem Spiegel zufolge erstmals die sogenannten Prepper untersucht, die sich auf einen Zusammenbruch der Zivilisation vorbereiten. Laut einem Lagebild des Bundeskriminalamts (BKA) und des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) gehe zwar von der Mehrheit der Szeneangehörigen keine Gefahr aus, berichtet das Magazin in seiner aktuellen Ausgabe. Gleichwohl fänden sich immer wieder Neonazis und sogenannte Reichsbürger unter den Preppern. (AFP/jW)

Mehr aus: Antifa

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!