Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.06.2018, Seite 15 / Antifa

NPD-Umfeld schult sich in Videoproduktion

Berlin. Die Rechtsaußenstiftung »Europa Terra Nostra« (ETN) kündigt für den 7. und 8. Juli ein Videoseminar in Berlin an. Nach Informationen des Portals Blick nach rechts vom Montag soll es unter dem Titel »Film ab! Für ein Europa mit Zukunft« eine theoretisch-praktische Schulung im Produzieren von Videos geben, wie sie auch bereits 2016 und 2017 stattfand. Als Referent wird Jörg Hähnel genannt, der verantwortlich für das von der NPD betriebene Onlineprojekt »Deutsche-Stimme-TV« ist. Die ETN als »politische Bildungseinrichtung« der ultrarechten »Alliance for Peace and Freedom« (APF) hat in Berlin auch ihre Postdresse. Mit Jens Pühse (stellvertretender Vorsitzender) und René Bethage (Schatzmeister) sitzen zwei NPD-Funktionäre im Stiftungsvorstand. Den Vorsitz hat Dan Eriksson aus Schweden. (jW)

Mehr aus: Antifa