75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.04.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Streit mit Edeka kostet Nestlé Umsatz

Frankfurt am Main. Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé verzeichnet in Deutschland wegen des Streits mit Edeka Verluste. Das erklärte die Deutschland-Chefin des Unternehmens, Béatrice Guillaume-Grabisch, in Frankfurt am Main. Der größte deutsche Lebensmittelhändler hat Nestlé-Produkte aus seinen Regalen genommen, weil die Schweizer bislang nicht zu Zugeständnissen bei Preisen und Rabatten im Einkauf bereit waren. Edeka steht für bis zu 30 Prozent des Umsatzes im deutschen Einzelhandel. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit