Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.04.2018, Seite 6 / Ausland
Kanada

Mörder in Toronto zielte auf Frauen

Toronto. Der Täter, der am Montag im kanadischen Toronto einen Lieferwagen auf den Gehsteig einer belebten Straße gelenkt hatte, soll es vor allem auf Frauen abgesehen haben. Bei den Opfern handele es sich überwiegend um Frauen im Alter zwischen etwa 20 und 80 Jahren, sagte Chefermittler Graham Gibson am Dienstag. In einem Facebook-Eintrag unmittelbar vor der Tat hatte der 25jährige Täter Alek Minassian zudem eine »kryptische« Nachricht hinterlassen, in der er Elliot Rodger seine Bewunderung aussprach. Dieser hatte 2014 im US-Bundesstaat Kalifornien sechs Menschen und anschließend sich selbst getötet, nachdem er zuvor Frust über eine Zurückweisung durch Frauen geäußert hatte.

Bei der Tat wurden nach jüngsten Angaben zehn Menschen getötet und 14 verletzt. Einige der Verletzten schwebten am Mittwoch noch in Lebensgefahr. Der Täter war festgenommen worden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland