Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.04.2018, Seite 10 / Feuilleton
Kunst

Mal drei

Für das in Kassel geplante Documenta-Institut werden drei weitere Professuren eingerichtet. Das Land Hessen stelle dafür im laufenden Jahr 180.000 Euro und ab 2019 360.000 Euro bereit, teilte das Wissenschaftsministerium in Wiesbaden am Mittwoch mit. Die Stellen werden die bereits bestehende Documenta-Professur ergänzen. Das neue Institut soll die weltweit bedeutendste Ausstellung für moderne Kunst wissenschaftlich und interdisziplinär erforschen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton