Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.03.2018, Seite 15 / Antifa

Sachsens Landesvater will Neonazi treffen

Bautzen/Berlin. Der Ex-NPD-Funktionär Marco Wruck ist zu einem »Bürgerforum« mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) eingeladen. Der Neonazi habe kürzlich Post aus der sächsischen Staatskanzlei erhalten, berichtete das sozialdemokratische Magazin Vorwärts am Montag auf seiner Internetseite. »Miteinander zu reden und sich auszutauschen ist wichtig für eine lebendige Demokratie und die Zivilgesellschaft«, heißt es in der Einladung, die Wruck am vergangenen Wochenende stolz via Facebook verbreitet hatte. Er nehme sie natürlich an. Die Veranstaltung soll Anfang Mai in Dresden stattfinden. (jW)

Mehr aus: Antifa