75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 27.03.2018, Seite 1 / Ausland

Riesige Demonstration gegen Krieg im Jemen

Sanaa. Drei Jahre nach dem Beginn des Jemen-Krieges sind am Montag Zehntausende Menschen in Sanaa gegen die von Saudi-Arabien geführte Intervention auf die Straße gegangen. Die Demonstranten trugen Schilder, auf denen sie die Aggression Riads beklagten. Zu der Kundgebung hatte die Ansarollah-Bewegung aufgerufen, die 2014 die Macht in Jemen übernommen hatte und weite Teile des Landes kontrolliert.

In der Nacht zu Montag hatte Saudi-Arabien sieben aus dem Jemen abgefeuerte Raketen abgefangen. Die Flugkörper seien von der Luftabwehr zerstört worden, berichteten saudische Medien unter Berufung auf Militärquellen. Bei der Zerstörung der Raketen seien Trümmerteile auch auf Wohngebiete gefallen und hätten in Riad mindestens einen Menschen getötet und zwei weitere verletzt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland