Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.03.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Frieden für Afrin – Solidarität mit Rojava!« Demonstration am Sonnabend, 24.3., 13.30 Uhr, Willy-Brandt-Platz, Leipzig. Aufrufer: Rojava-­Soli-Bündnis Leipzig

»Kein Raum für rechte Hetze! Weg mit dem AfD-Büro in Berlin-Johannisthal!« Antifaschistische Demonstration am Sonnabend, 24.3., 14 Uhr, S-Bhf. Schöneweide/Sterndamm, Berlin. Infos: http://keinraumderafd.blogsport.eu/

»Abrüsten statt Aufrüsten! – Für eine friedliche Welt«. Potsdamer Ostermarsch, Auftaktkundgebung am Sonnabend, 24.3., 14 Uhr, Brandenburger Tor, Potsdam. Aufrufer: Friedenskoordination Potsdam

»Wut zu Widerstand – Afrin verteidigen!« Demonstration in Solidarität mit Afrin am Sonnabend, 24.3., 15.30 Uhr, Lautenschlagerstr., Stuttgart. Infos: ­initiativekurdistan.wordpress.com

»Ekümenopolis – Stadt ohne Grenzen« (TR 2012). Doku über die neoliberale Zerstörung Istanbuls. Sonntag, 25.3., 18 Uhr, Meuterei, Reichenberger Str. 58, Berlin

»Peter Gingold – Antifaschist in der Résistance und in der BRD«. Buchvorstellung und Diskussion mit Silvia Gingold und Ulrich Schneider. Montag, 26.3., 19.45 Uhr, Laurentiushof, Mittelstr. 4, Diemelstadt-Wethen. Veranstalter: Ökumenische Gemeinschaft

»Honduras zwischen Angst und Aufbruch«. Vortrag und Diskussion über soziale Bewegungen im Widerstand. Montag, 26.3., 20 Uhr, K19, Kreutziger Str. 19, Berlin. Veranstalter: Soned e. V.

Mehr aus: Feuilleton