Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.03.2018, Seite 6 / Ausland

USA: Proteste gegen Polizeigewalt

Sacramento. Hunderte Demonstranten haben im US-Bundesstaat Kalifornien gegen Polizeigewalt protestiert. Anlass war die Tötung eines unbewaffneten Afroamerikaners, wie US-Medien am Donnerstag (Ortszeit) berichteten. Die Demonstranten versammelten sich zunächst im Rathaus von Sacramento, danach blockierten sie eine Schnellstraße und den Eingang zu einer Sporthalle, wo ein NBA-Basketballspiel stattfand. Polizisten hatten am vergangenen Sonntag 20 Schüsse auf einen 22jährigen Schwarzen abgegeben. Sie hielten ihn angeblich für bewaffnet. Neben seiner Leiche wurde jedoch nur ein I-Phone gefunden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland