Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 23.03.2018, Seite 15 / Feminismus

Internationalistin in Afrin getötet

Afrin. Am 15. März ist die britische Internationalistin Anna Campbell durch türkisches Bombardement im Autonomiegebiet Afrin in Nordsyrien getötet worden. Das berichtete die deutschsprachige Ausgabe des kurdischen Nachrichtenportals ANF News am Montag. Die 26jährige hatte sich den kurdischen Frauenverteidigungseinheiten YPJ angeschlossen. Sie hatte den Namen Helin Qerecox angenommen. (jW)

Mehr aus: Feminismus