Aus: Ausgabe vom 12.03.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Marx. Der Unvollendete«. Karl Marx, der revolutionäre Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts, ist wieder da. Lesung mit Jürgen Neffe heute, 12.3., 19 Uhr, Stadtbibliothek, Am Alten Versuchsfeld 1, Hermsdorf. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen

»Im Namen des Vaters« (Irland/GB 1993). Nicht nur im Zuge des G 20 in Hamburg werden Menschen ohne Beweise zu Knaststrafen verurteilt oder sitzen monatelang in Untersuchungshaft. Die Geschichte ist voll solcher Beispiele politischer Justiz. Filmvorführung anlässlich des Tages der politischen Gefangenen. Heute, 12.3., 20 Uhr, New Yorck im Bethanien, Mariannenplatz 2 A, Berlin

»100 Jahre Frauenwahlrecht – sind wir Frauen heute politisch gleichberechtigt?« Veranstaltung mit Marjana Schott, frauenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Hessischen Landtag. Heute, 12.3., 17 Uhr, Wahlkreisbüro MdL Marjana Schott, Schillerstr. 21, Kassel

»System change – not climate change«. Warum Klimaschutz nicht ausreicht und was für uns sozialökologische Verkehrswende bedeutet. Dienstag, 13.3., 18.30 Uhr, Nachbarschaftstreff, Goethestr. 10, Eisenach. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen

»Atomtransporte durch Hamburg und der Widerstand dagegen«. Infoveranstaltung und Diskussion mit der Referentin, Cécile Lecomte, Robin Wood Hamburg-Lüneburg. Dienstag, 13.3., 19 Uhr, Centro Sociale Raum Kubus, Sternstr. 2, Hamburg. Veranstalter: Robin Wood

Mehr aus: Feuilleton