Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 08.03.2018, Seite 7 / Ausland

Kritik an Thailands Fischereiindustrie

Bangkok. Trotz Verbesserungen sieht die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) weiter Handlungsbedarf in Thailands Fischereiindustrie. Ein Drittel der Beschäftigten verdiene nach wie vor weniger als den Mindestlohn. Zudem würden Frauen schlechter bezahlt als Männer, so die ILO am Mittwoch. Positiv bewertet wird dagegen, dass immer mehr Arbeiter schriftliche Arbeitsverträge bekommen: Waren es 2013 nur sechs Prozent, stieg deren Zahl 2017 auf 43 Prozent an. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.