Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.03.2018, Seite 7 / Ausland

Türkei gegen Waffenruhe in Syrien

Istanbul. Die Türkei hat am Mittwoch Forderungen Frankreichs und der USA zurückgewiesen, die UN-Resolution für eine landesweite Waffenruhe in Syrien auch in der nordwestsyrischen, vorwiegend von Kurden bewohnten Region Afrin umzusetzen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte in einem Telefonat mit seinem türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan am Montag gemahnt, dass die 30tägige Feuerpause auch für Afrin gelte, wie das französische Präsidialamt mitteilte. Das türkische Außenministerium warf Paris daraufhin am Mittwoch einen »Mangel an Objektivität« vor. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland