jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Aus: Ausgabe vom 17.02.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Profitschwemme bei Ölkonzern Eni

Mailand. Der italienische Ölkonzern Eni stellt seinen Aktionären dank des höheren Ölpreises rosige Zeiten in Aussicht – obwohl Italien selbst über keine nennenswerten Quellen verfügt. Die Wachstumsprognosen seien nach einer Gewinnverdopplung im vierten Quartal 2017 exzellent, erklärte das Unternehmen am Freitag. Der bereinigte Nettogewinn belief sich auf 980 Millionen Euro und damit auf weit mehr, als Analysten erwartet hatten. In diesem Jahr rechnet Eni mit einer Steigerung der Förderung um drei Prozent, vor allem in Ägypten, Angola und Indonesien. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit