Gegründet 1947 Montag, 30. November 2020, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.02.2018, Seite 16 / Sport
Badminton

Zweimal zu null

Kasan. Die deutschen Badmintonnationalmannschaften sind souverän in die Team-EM im russischen Kasan gestartet. Die Männer setzten sich angeführt von Rückkehrer Marc Zwiebler (Bonn) ohne Satzverlust gegen Island mit 5:0 durch, die Frauen ließen Litauen ebenfalls mit 5:0 keine Chance. Beide Teams peilen in Kasan eine Medaille und damit die Qualifikation für die WM in Bangkok (20. bis 27. Mai) an. Während Zwiebler und Co. in der Gruppenphase auch gegen Luxemburg und Aserbaidschan haushohe Favoriten sind, geht es für die Frauen am Mittwoch gegen die Ukraine um den Gruppensieg und damit den Einzug ins Viertelfinale. Außerdem steht noch ein Spiel gegen Irland aus. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!