Aus: Ausgabe vom 09.02.2018, Seite 16 / Sport

Damen souverän

Berlin. Die deutschen Hockeyteams schreiten bei der Hallen-WM in Berlin mit großen Schritten in Richtung Gruppensieg. Sowohl die Männer als auch die Frauen des Deutschen Hockeybundes (DHB) fuhren im dritten Vorrundenspiel ihren dritten Sieg ein und sind damit fürs Viertelfinale qualifiziert. Die DHB-Damen zeigten sich am Donnerstag beim 6:0-Erfolg gegen die Ukraine erneut souverän. Deutlich schwerer taten sich die Männer, die Tschechien nach einer Aufholjagd in der zweiten Hälfte mit 6:5 schlugen. (sid/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Sport
  • Lug und Trug und Profit: Die Winterspiele beginnen, und die russischen Sportler sollen die Dummen sein
    Stefan Malta
  • Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat schon wieder seinen Trainer entlassen. Mit Coach Rasiejewski muss auch Sportvorstand Hochstätter gehen