jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 19.12.2017, Seite 4 / Inland

Porsche-Betriebsrat plant E-Mail-Sperre

Stuttgart. Der Betriebsratsvorsitzende der Porsche AG, Uwe Hück, will aus Sorge vor dauerhafter Überbelastung der Beschäftigten neue E-Mail-Regeln einführen. Um die Arbeitsbelastung zu senken, sollten E-Mail-Konten von Mitarbeitern im Zeitraum zwischen 19 Uhr und 6 Uhr sowie am Wochenende und im Urlaub gesperrt werden. »Abends noch Mails vom Chef lesen und beantworten ist unbezahlte Arbeitszeit, die den Stress erhöht – das geht gar nicht.« E-Mails sollten automatisch an den Absender zurückgeschickt werden und nicht mehr in der Mailbox des Mitarbeiters vorhanden sein, also automatisch gelöscht werden. Diese Regel soll nur für Tarifmitarbeiter gelten. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland