Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.12.2017, Seite 11 / Feuilleton
Literatur

Dobler, Ani, Turhan

Heute laden die Schriftsteller Franz Dobler und Friedrich Ani, die sich als »bayrische Bastarde« bezeichnen, im Augsburger Hoffmannkeller wieder zum Benno-Ohnesorg-Theater nach dem Motto: »Du weißt nicht, was dich erwartet, aber es wird nicht ganz blöd sein!« Zu Gast auf der familienfreundlichen Politshowlesebühne ist der Münchner Autor und Filmregisseur Su Turhan, in Istanbul geboren, in Bayern aufgewachsen, bekannt durch seine »Kommissar Pascha«-Romane. Gelesen werden unter anderem Texte des Journalisten Deniz Yücel, der seit 10 Monaten unter absurden Vorwürfen in der Türkei inhaftiert ist. Beginn ist 20.30 Uhr, und die Bar hat nicht nur in der Pause auf. (jW)

Mehr aus: Feuilleton