Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.12.2017, Seite 7 / Ausland

Kosovo will Hilfe von USA

Pristina. Die Regierung des Kosovo, das sich 2008 einseitig von Serbien abgespalten hatte, fühlt sich von der Europäischen Union (EU) diskriminiert und ruft die USA zu Hilfe. Man habe »keinerlei Vorteile« von der jahrelangen EU-Vermittlung in dem Konflikt, erklärte am Freitag Premierminister Ramush Haradinaj. Serbien bewege sich in Richtung Brüssel, für das Kosovo sei der Weg blockiert, klagte der Regierungschef. (dpa/jW)