75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.11.2017, Seite 16 / Sport
Fußball

Weiter scheitern

Mailand. Der italienische Erstligist AC Mailand hat sich von Trainer Vincenzo Montella getrennt. Nach dem torlosen Remis gegen den FC Turin am Wochenende wird künftig Gennaro Gattuso die Mannschaft trainieren, teilte der Traditionsklub am Montag mit. Der ehemalige Verein des früheren Premierministers Silvio Berlusconi hatte im Sommer elf neue Spieler verpflichtet und dafür mehr als 200 Millionen Euro investiert. Die Einkaufstour der neuen Eigentümer aus China brachte bisher nicht den gewünschten Erfolg: Aktuell steht man auf Platz sieben der Tabelle – mit 18 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Neapel. Gattuso wurde 2006 mit Italien Fußballweltmeister und spielte selbst bei der AC. Als Trainer scheiterte er in niedrigen Ligen bei US Palermo, AC Pisa und OFI Kreta. Zuletzt betreute er Milans Juniorenmannschaft Primavera. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport